2011 meldete sich Kirsten Dunst (29) mit ihrer tollen Leistung in „Melancholia“ wieder in Hollywood zurück. Und auch privat läuft es bei der süßen Schauspielerin zurzeit rund, denn sie hat eine neue Liebe gefunden. Der aktuelle Mann an Kirstens Seite ist der schöne Schauspielkollege Garrett Hedlund (27), der seine erste Rolle 2004 in „Troja“ an der Seite von Brad Pitt (48) hatte und 2010 in dem SciFi-Streifen „Tron: Legacy“ Olivia Wilde (27) bezirzte. Mit Kirsten drehte er zusammen den Film „On the Road“ und kam ihr dabei offensichtlich näher.

Wie People berichtet, soll das Paar richtig verliebt sein und kaum die Hände voneinander lassen können. Beim Sundance Film Festival, wo Kirstens neuer Film „Bachelorette“ vorgestellt wurde, hatten die zwei wohl nur Augen füreinander. So wurde geküsst und umarmt und es war offenbar egal, wer Kirsten und Garrett dabei zusah. Anschließend genoss das Paar noch zusammen mit Freunden den restlichen Abend und tanzte ohne Unterlass. Ein Beobachter berichtete, dass Garrett den ganzen Abend kaum die Seite seiner hübschen Freundin verließ, nachdem er zusammen mit ihr angekommen war. Eine Quelle bestätigte: „Kirsten und Garrett haben seit den Feiertagen viel Zeit miteinander verbracht. Am Set von 'On the Road' waren sie noch Freunde, doch mittlerweile stehen sie sich sehr nahe. Sie haben Weihnachten zusammen verbracht und er hat starke Gefühle für sie.“

Klingt ja, als hätte sich ein neues Traumpaar gefunden. Wir freuen uns sehr für Kirsten und Garrett und hoffen, dass ihre Liebe lange hält.

"Fargo"-Stars Jesse Plemons und Kirsten Dunst bei den Emmy Awards, 2018
Getty Images
"Fargo"-Stars Jesse Plemons und Kirsten Dunst bei den Emmy Awards, 2018
Garrett Hedlund bei der Weltpremiere von "Triple Frontier"
Getty Images
Garrett Hedlund bei der Weltpremiere von "Triple Frontier"
Jesse Plemons und Kirsten Dunst bei den Emmy Awards, 2018
Getty Images
Jesse Plemons und Kirsten Dunst bei den Emmy Awards, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de