Ton in Ton und perfekt bis in die Zehenspitzen: Das dachten sich wohl auch die Stylisten von Emma Stone (23) und Michelle Williams (31), als sie sich die Outfits der beiden anlässlich des diesjährigen Screen Actors Guild Awards überlegten. Obwohl die Looks der beiden nicht verschiedener hätten sein können, so stimmen sie durchaus in mehreren Punkten überein.

Marilyn Monroe (✝36)-Star Michelle entschied sich für ein rotes Kleid von Top-Designer Valentino und setzte dabei auf einen feurigen Kontrast zu ihrem zarten Teint. Doch auch Emma ist bekannt für ihre makellose Haut und wählte ein tiefschwarzes Kleid von Alexander McQueen mit ausgestelltem Rockteil. Ganz gleich, ob schmale Silhouette oder Cocktail-Länge, bei diesen zwei Looks stimmte alles. Sogar die Heels der beiden bildeten bei den Looks das perfekte i-Tüpfelchen, ohne dabei vom Kleid abzulenken. Denn Emmas Spitzendrapierung fand sich nicht nur im Brustbereich des Kleides, sondern auch auf ihrer Box-Clutch und ihren Peeptoe-Heels wieder. Auch Michelles Dress gab den Blick auf ihre Schuhwahl frei und zeigte ein rotes Modell, welches dem von Emma durchaus ähnlich sah.

Wir können uns nicht entscheiden, welcher der beiden Looks schöner ist, denn beide sehen hinreißend aus! Bitte mehr davon!

Jennifer Lawrence beim "Red Sparrow"-Fotocall in London
John Phillips/ Getty Images
Jennifer Lawrence beim "Red Sparrow"-Fotocall in London
Mark Wahlberg, Michelle Williams und Ridley Scott auf der "Alles Geld der Welt"-Premiere
Kevin Winter / Getty Images
Mark Wahlberg, Michelle Williams und Ridley Scott auf der "Alles Geld der Welt"-Premiere
Emma Stone und Andrew Garfield in Beverly Hills, 2017
Frazer Harrison/Getty Images for AFI
Emma Stone und Andrew Garfield in Beverly Hills, 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de