Eigentlich genoss Olivia Wilde (27) nur einen schönen, sonnigen Tag zusammen mit ihrem Liebsten Jason Sudeikis (36) und gemeinsamen Freunden. Als die hübsche Schauspielerin nach einem Restaurantbesuch am Mittag mit Jason das Lokal verließ, bot sie den wartenden Fotografen einen freizügigen Anblick.

Im Grunde war Olivia richtig lässig gekleidet in einem langen, blauen Trägerkleid, einer beigen Strickjacke und Flip Flops. Dazu kombinierte sie eine Fransentasche, eine stylische Sonnenbrille und eine Kette, die das Fransenmotto ihrer Handtasche aufgriff. Zusätzlich betonte die Halskette aber auch Olivias äußerst freizügiges Dekolleté. Denn das lässige Kleid war sehr offenherzig geschnitten, sodass mehr als gewöhnlich von ihrem Busen zu sehen war. Olivia, die unter ihrem Kleid auch keinen BH zu tragen schien, störte es aber wohl nicht, dass sie ungewöhnlich tief blicken ließ. Sie sieht auf den Paparazzi-Bildern zumindest nicht so aus, als geniere sie sich.

Was sagt ihr zu Olivias freizügigem Freizeitlook?

Olivia Wilde bei der "Life Itself"-Premiere in Hollywood
Getty Images
Olivia Wilde bei der "Life Itself"-Premiere in Hollywood
Jason Sudeikis und Olivia Wilde
Emma McIntyre/Getty Images for Women in Film)
Jason Sudeikis und Olivia Wilde
Olivia Wilde bei den Hollywood Film Awards 2019
Getty Images
Olivia Wilde bei den Hollywood Film Awards 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de