Nicht noch eine, möchte man bei Betrachtung der neusten Aufnahmen der Kat Von D (29) am liebsten rufen. Natürlich ist nicht erst seit heute bekannt, dass der Schönheitswahn in Hollywood zuweilen ungeahnte Ausmaße annehmen kann, doch es verwundert immer wieder, welch schöne Frauen offenbar nicht voll und ganz mit ihrem Äußeren zufrieden sind.

Dass aber eine Kat Von D, die stets tough und sehr selbstbewusst wirkt, scheinbar auch einen Hang zur kosmetischen Chirurgie hat, überrascht dann doch. Denn bei ihrem aktuellen Auftritt war jedermann nicht nur von ihren vielen bunten Tattoos in den Bann gezogen, sondern auch aufgrund ihres Gesichtes, das extrem verändert aussah. Zu einer Autogrammstunde für ihre Fans kam Kat gewohnt stilsicher, machte aber doch einen ziemlich künstlich aussehenden Eindruck. Im Vergleich wird dann überdeutlich, was zunächst nur vermutet wurde: Kat hat in dem einen Monat, der die Fotos voneinander trennt, scheinbar einen, wenn nicht sogar mehrere, Eingriffe vornehmen lassen. Was besonders auffällt, ist, dass ihr Mund deutlich voller wirkt. Entweder hat ihr Visagist die natürliche Lippenkontur einfach ignoriert und diese übermalt oder Kat hat mithilfe von Hyaluronsäure nachhelfen lassen. Auch ihre Wangen sehen seltsam aufgepolstert aus, was die These, sie sei beim Schönheits-Doc gewesen, zusätzlich untermauert.

Insgesamt sieht sie nämlich deutlich künstlicher aus als noch vor wenigen Wochen. Es bleibt zu hoffen, dass die schöne Kat lediglich ihre Schminkkünste unter Beweis gestellt und sich nicht unter das Messer gelegt hat.

Kat Von D auf der "Mercy For Animals"-Gala 2019 in Los Angeles
Getty Images
Kat Von D auf der "Mercy For Animals"-Gala 2019 in Los Angeles
Kat Von D und Leafar Seyer bei einem Konzert
Getty Images
Kat Von D und Leafar Seyer bei einem Konzert
Kat Von D im September 2019
Getty Images
Kat Von D im September 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de