Okay, dass David Beckham (36) ziemlich sexy ist, wussten wir schon lange, aber seit dem Start der aktuellen Werbekampagne seiner Unterwäsche-Linie für die schwedische Modekette H&M, begegnet uns der Gute nun an jeder Straßenecke, in jeder Zeitschrift und in jedem U-Bahntunnel oder an jedem Bahnsteig. Da kann man sogar hin und wieder ein paar Frauen dabei ertappen, die es bei diesem umwerfenden Anblick verpassen in ihre Bahn zu steigen. Wir können es ja so gut verstehen!

Aber was die Autofahrer(innen) da tagtäglich in New York über sich ergehen lassen müssen, grenzt schon an Quälerei: Ein überdimensional großer David prangt da in seiner ganzen Schönheit, lediglich verpackt in eine seiner weißen Boxershorts, an einer Hauswand und schaut einen mit sehr durchdringendem Blick an. Und als würde die Ampel sagen wollen: 'Halt, bleiben Sie genau hier stehen', schaltet sie auf Rot. Treffenderweise ist die Perspektive dieses Schnappschusses so gut gewählt, dass sich der Ampelkasten direkt auf Höhe von Davids bestem Stück befindet.

Näherer Ausführungen bedarf es da gar nicht weiter, denn manchmal sagen Bilder einfach mehr als tausend Worte. In diesem Sinne: schweigen und genießen wir...

David und Victoria Beckham mit ihrem Sohn Brooklyn, Januar 2018
Getty Images
David und Victoria Beckham mit ihrem Sohn Brooklyn, Januar 2018
David und Victoria Beckham bei der London Fashion Week im Januar 2019
Getty Images
David und Victoria Beckham bei der London Fashion Week im Januar 2019
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Getty Images
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de