Derzeit tummeln sich die Stars der ganzen Welt auf den roten Teppichen und Partys der Berlinale. Klar wollen sich das auch die deutschen Stars nicht entgehen lassen. Auch Raúl Richter (25) versucht so viel mitzunehmen, wie nur geht, auch wenn das nicht ganz einfach ist, wie er Promiflash verriet. Er habe einen ziemlich dichten Terminkalender, weshalb er sich auch eine Auszeit von GZSZ gönnen wird.

Diese Auszeit wolle er unter anderem für eine Reise nutzen, verriet er. Aber sowohl Events wie die Berlinale oder auch ein schöner Urlaub, machen ja bekanntlich zu zweit wesentlich mehr Spaß. Das sieht auch der 25-Jährige so, weshalb er nun genug von seinem Single-Dasein hat, wie er im Interview mit der in gesteht: „Ja, ich bin Single und auf der Suche. Ich brauche ne Freundin!“ Im Oktober trennte sich der Schauspieler von seiner Freundin und wurde seitdem alleine auf den roten Teppichen gesichtet. Damit soll nun Schluss sein, auch wenn die Suche nach einer richtigen Partnerin nicht ganz leicht sei, wie er sagt. Durch seinen Job habe er nur wenig Zeit für sein Privatleben und auch komme er aus Berufsgründen anderen Frauen immer wieder näher. „Denn das ist in unserem Beruf sehr schwierig. Manchmal geht es im Film sehr romantisch oder erotisch zu“, erklärt Raúl.

Da sollte sich doch bestimmt die eine oder andere Frau finden lassen, die mit diesen Einschränkungen gut leben könnte. Wir sind uns sicher, dass Raúl nach dieser klaren Ansage nicht lange allein bleiben wird.

Raúl Richter und Vanessa Schmitt bei der Berlin Fashion Week
Getty Images
Raúl Richter und Vanessa Schmitt bei der Berlin Fashion Week
Victoria Swarovski und Erich Klann im "Let's Dance"-Finale 2016
Andreas Rentz/Getty Images
Victoria Swarovski und Erich Klann im "Let's Dance"-Finale 2016
Raúl Richter in Berlin
Getty Images
Raúl Richter in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de