Noch gar nicht lange ist es her, seit Cindy Crawfords (45) 10-jährige Tochter ihren ersten Model-Job ergatterte. Für Young Versace posierte Kaia und es wurden Spekulationen laut, ob sie nun in die Fußstampfen ihrer Mutter treten würde. Doch mit all dem Medien-Rummel kam auch Kritik an dem ehemaligen Super-Model auf. Es sei zu früh, eine 10-Jährige in das Model-Business einzuführen, hieß es.

Diese Kritik schien sich die 45-Jährige nun zu Herzen genommen zu haben. Denn wie radaronline berichtet, ruderte Cindy nun zurück und legte die Karriere ihrer Tochter vorerst auf Eis. „Im Moment ist sie noch zu jung um eine Karriere zu starten. Da sind gerade einmal eine Handvoll Jobs für ein 10-jähriges Mädchen.“ Dennoch betont sie, dass sie grundsätzlich nichts dagegen einzuwenden hätte, wenn ihre Tochter denselben Weg wählen würde wie sie und ebenfalls Model werde. „Natürlich, wenn sie 17 ist und es gerne versuchen möchte - warum nicht?“ Cindy selbst wurde im Alter von 16 Jahren von einem Fotografen entdeckt und startete eine international erfolgreiche Karriere. Ob ihre Tochter es ihr tatsächlich gleichtun möchte, bleibt abzuwarten. Bis zu ihrem 17. Geburtstag ist ja auch noch etwas Zeit.

Jacson / Splash News
Cindy CrawfordWENN
Cindy Crawford
Cindy CrawfordStarface.ru / Splash News
Cindy Crawford


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de