Man kann nur immer wieder staunen über diese Frau: Jennifer Aniston (43) ist erfolgreich, bildschön und scheint auch im Privatleben mit Justin Theroux (40) endlich ihr Glück gefunden zu haben. Nun bezaubert sie in der neuen Komödie „Wanderlust“ an der Seite von Paul Rudd (42) und machte auf der Premiere des Films in Los Angeles wieder mal eine top Figur. Und das ist in diesem Fall wörtlich zu nehmen.

Denn nicht nur, dass Jen, da sie mit dem Rauchen aufgehört hat, ein paar Pfund zugelegt hat - was ihr sehr gut steht, wie wir finden - ihr schwarzweiß gemustertes Kleid von Tom Ford hatte zudem ein Highlight, das ihre Kurven noch ein bisschen kurviger schummelte. Das Geheimnis nennt sich Schößchen. Das wiederum beschreibt aufgesetzte Stoffbahnen an der Taille eines Kleides, einer Bluse oder einer Jacke und erfreut sich derzeit bei den Promis besonderer Beliebtheit. Auch Emma Stone (23) und Blake Lively (24) sind schon auf den Trichter gekommen und haben die formgebenden Einnähungen für sich entdeckt.

Zum sexy Dress in Knielänge und mit einem Leder-umsäumten Bandeau-Ausschnitt kombinierte die 43-Jährige schlichte spitze Pumps, eine schwarze Clutch und goldene Accessoires. Zwar sollte sie in diesem Outfit nicht unbedingt die Wanderlust packen, ein Hingucker war Jennifer Aniston darin aber allemal!

Der "Friends"-Cast
Getty Images
Der "Friends"-Cast
Jennifer Lawrence bei der BAM Gala 2018
Getty Images
Jennifer Lawrence bei der BAM Gala 2018
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der "A Quiet Place"-Premiere in New York City
Jamie McCarthy/Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der "A Quiet Place"-Premiere in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de