Er könnte der Mädchen-Schwarm der aktuellen DSDS-Staffel werden: Der 16-Jährige Daniele Negroni (16). Denn Daniele, der schon bald in der Live-Show zu sehen sein wird, kann nicht nur mit seiner Stimme, sondern auch mit seinem Aussehen überzeugen.

Nun erwischten Fotografen ihn vor einem Kölner Hotel und dort präsentierte er eine ganz besondere Frisur. Schon während des Recalls auf den Malediven hatte Daniele abrasierte Seiten, nun hat er das Muster gegen einen Schriftzug eingetauscht. In großen Lettern prangt dort „DSDS“ und Daniele scheint ziemlich stolz auf diese Idee zu sein. Um die Abkürzung, die natürlich jedem bekannt ist, hervorzuheben, hat er die restlichen Haare an den Seiten blau färben lassen.

Dass Daniele die Frisur gefällt, kann man deutlich sehen – nicht umsonst zeigt er sie stolz den Fotografen. Doch was sagt ihr dazu: Ist seine Frisur ein Flop und sollte bald wieder geändert werden oder gefällt euch Daniele so, wie er sich zeigt?

Michael Rauscher, Janina El Arguioui und Michel Truog im Halbfinale von DSDS
Florian Ebner/Getty Images
Michael Rauscher, Janina El Arguioui und Michel Truog im Halbfinale von DSDS
Michel Truog und Michael Rauscher bei DSDS
Florian Ebener/Getty Images
Michel Truog und Michael Rauscher bei DSDS
Marie Wegener, DSDS-Siegerin 2018
Michael Gottschalk/Getty Images
Marie Wegener, DSDS-Siegerin 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de