Er ist wohl die süßeste Versuchung, seit es Deutschland sucht den Superstar gibt. Und Luca Hänni (17) sieht nicht nur verdammt gut aus, hat viel Charme und Ähnlichkeit mit Teeniestar Justin Bieber (17), obendrein ist der süße Schweizer auch noch extrem sympathisch. Kein Wunder, dass die Mädels voll auf ihn fliegen. Ist der Kandidat vielleicht sogar noch zu haben?

Promiflash fragte mal bei Luca nach, ob es da gerade ein Mädel in seinem Leben gäbe. „Ich bin verliebt“, lässt der 17-Jährige die Bombe platzen. Ob er schon in festen Händen ist, wollte der Maurer aber nicht verraten. Dafür aber, welche Eigenschaften ihm bei seinem Traumgirl wichtig sind. „Sie muss sympathisch sein. Lieb, offen für coole Sachen, romantisch, das bin ich ja auch. Und gut aussehen.“ Der Romantiker liebt es auch, Frauen zu verwöhnen. „Ich gehe gerne mal schön Abendessen oder mache Wellnessurlaub.“ Da kann sich das potenzielle Mädel an seiner Seite aber freuen.

Natürlich hat Luca auch ein paar Vorstellungen, wie seine Herzensdame aussehen sollte: „Klar ist mir Aussehen auch wichtig, sie sollte einen schönen Körper haben, ein schönes Gesicht. Blond oder dunkel ist mir egal. Lange Haare finde ich aber gut“, erzählt uns der Mädchenschwarm. Bei DSDS gibt es für ihn noch keine Kandidatin, mit der er sich Näheres vorstellen könnte, nur ein Girl findet er ganz nett: „Silvia ist ganz sympathisch.“

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der 1. DSDS-Mottoshow 2019
Getty Images
Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der 1. DSDS-Mottoshow 2019
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Getty Images
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de