Wer kann ihn nicht mitsingen, den Text von „Angels“? Mit seinem einzigartigen Lausebengel-Charme und seiner unverkennbaren Stimme hat Robbie Williams (38) schon den ein oder anderen Mega-Hit abgeliefert. Doch sein letztes Studioalbum „Reality Killed The Video Star“ ist mittlerweile drei Jahre her.

Nicht nur seine Fans finden, dass es so langsam an der Zeit für eine neue Platte ist. Auch der Künstler selbst arbeitet bereits fleißig an seinem neuen Werk. Wie er auf seinem offiziellen Blog berichtet, ist er voller Elan: „Ich bin bereit für einen Kampf und ich denke, die Ladung an Melodien geben exzellente Schlagringe ab.“ Das Grundgerüst für die neuen Songs scheint also zu stehen.

Für die Aufnahmen hat es sich der Brite in Malibu gemütlich gemacht. In einem Anwesen auf dem Gipfel eines Berges will er die nötige Ruhe finden, um kreativ an den nächsten potentiellen Chartbreakern zu arbeiten. Nachdem er im letzten Jahr seine Plattenfirma gewechselt hat, ist er offenbar voller Tatendrang. Ob er wohl an seine alten Erfolge anknüpfen kann? Zu wünschen wäre es ihm allemal.

Robbie Williams und Ayda Field bei Stella McCartney-Show 2018
VALERIE MACON/AFP/Getty Images
Robbie Williams und Ayda Field bei Stella McCartney-Show 2018
Robbie Williams bei einem Benefiz-Fußballturnier
Lynne Cameron/Getty Images
Robbie Williams bei einem Benefiz-Fußballturnier
Robbie Williams und Ayda Field bei Stella McCartney-Show 2018
VALERIE MACON/AFP/Getty Images
Robbie Williams und Ayda Field bei Stella McCartney-Show 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de