Vor zwei Jahren erst versuchte der Comic-Nerd Dave Lizewski in einem Superheldenkostüm das Verbrechen zu bekämpfen und nun soll er es wieder tun. Die Geschichte der Komödie basiert auf den Comics „Kick Ass“, aus der Feder von Mark Millar (42). Die Hauptrollen spielten damals Nicolas Cage (48), Chloë Moretz (15) und Aaron Johnson (21).

Dass ein zweiter Teil kommen wird, war irgendwie schon nach dem erfolgreichen ersten Teil abzusehen. Allerdings ist noch unklar, ob der Regisseur Matthew Vaughn (40) und die Drehbuchautorin (41) wieder mit an Bord sein werden. Auch ist noch nicht eindeutig, ob die Hauptdarsteller wieder dabei sind. Eins ist allerdings schon ziemlich sicher. „Kick-Ass: Balls 2 The Wall“ soll noch in diesem Jahr gedreht werden. Leider ist allerdings auch noch nichts über die Handlung des Sequels bekannt. Sicherlich werden Dave und Mindy, die gerade erst wieder in ihr normales Leben zurückgekehrt sind, in ihre Geheimidentitäten schlüpfen, da ihr Rivale, der Superschurke Chris, den Tod seinen Vaters rächen will. Dabei wird es vermutlich wieder einiges zu lachen geben.

Doch das ist bei weitem noch nicht alles, was der Schotte Mark Miller dieses Jahr umsetzten will. Auch „American Jesus“, „Jupiters Children“ und „The Secret Service“ sollen filmisch umgesetzt werden. Bei Letzterem ist auch wieder Matthew Vaughn mit an Bord.

Chloë Moretz und Dylan O'Brien bei den MTV Video Music Awards 2014
Mark Davis/Getty Images
Chloë Moretz und Dylan O'Brien bei den MTV Video Music Awards 2014
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Jane Goldman auf der "Kingsman: The Golden Circle"-Premiere
Chris Jackson / Getty Images
Jane Goldman auf der "Kingsman: The Golden Circle"-Premiere


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de