Sieht man all die Stars, die sich anlässlich der London Fashion Week rund um die Trend-Spots in der englischen Hauptstadt tummeln, ist es schwer zu glauben, dass auch die Stars gerne mal auf Mode von der Stange zurückgreifen.

Gängige Modemarken für den kleineren Geldbeutel stehen den großen Labels oftmals in kaum etwas nach und sind mittlerweile regelrechte Künstler darin, die Schnitte der ganz Großen zu kopieren. Konzerne wie Zara, H&M und Topshop sorgen mit ihrer Mode auch bei trendbewussten Männern und Frauen für modische und vor allem budgetgerechte Looks. Auch It-Girl Olivia Palermo (25), Twilight-Star Nikki Reed (23) und Hollywood-Sternchen Emma Watson (21) greifen gerne auf die Teile von Topshop & Zara zurück. Warum auch nicht, schließlich ist in der Mode mittlerweile alles angesagt, was gefällt. Sogar das elegante bodenlange Kleid von Michelle Williams (31) stammt aus der H&M Exclusive Conscious Collection!

Besonders geschickt: Die Stars kombinieren ihre Designer-Teile zu günstigen Hosen oder Schuhen. Wie gut das funktioniert, seht ihr ja selbst!

[Bild-Fehler 3]

Mark Wahlberg und Michelle Williams bei der Premiere von "Alles Geld der Welt"
Kevin Winter/Getty Images
Mark Wahlberg und Michelle Williams bei der Premiere von "Alles Geld der Welt"
Tom Felton bei der New York Comic Con
Getty Images
Tom Felton bei der New York Comic Con
Nikki Reed und Ian Somerhalder bei einem Event in Las Vegas
Jerod Harris/Getty Images for Dell
Nikki Reed und Ian Somerhalder bei einem Event in Las Vegas
Olivia Palermo bei einer Gala in Marbella
Getty Images
Olivia Palermo bei einer Gala in Marbella


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de