Auch die Mailand Fashion Week neigt sich langsam dem Ende zu. Als eine der letzten großen Schauen gab Roberto Cavalli (71) in der italienischen Modehauptstadt noch einmal alles. Der Designer überzeugte mit gerafften Röcken aus Seide, langen Kleidern und stufigen Schnitten. Auch bei dieser Kollektion waren zum wiederholten Male Batik Muster und bunte Muster-Mixe zu entdecken. Die gelungene Show wurde durch seinen Stargast abgerundet: Naomi Campbell (41) gab sich die Ehre und flanierte über Cavallis Laufsteg.

Trotz ihrer mittlerweile 41 Jahre bewies Naomi nun, dass sie nach wie vor zu der Liga der Supermodels gezählt werden kann. Die exotische Schönheit sah wie immer glamourös aus und beherrschte den Catwalk, wie es wohl nur ein Topmodel kann. Sie trug ihr langes Haar glatt über ihre Schulter und präsentierte mit anderen Models die elegante Abendmode von Cavalli. Ihr weit ausgeschnittenes Abendkleid war aus einem violetten, fließenden Stoff und mit tausenden Pailletten bestickt. Dazu trug sie ellenbogenlange Lederhandschuhe.

Dass das exzentrische Model doppelt so alt war wie viele ihrer Kolleginnen, sah man ihr keinesfalls an. Mit ihrem athletischen Körper konnte sie locker mit den anderen Models mithalten!

Kaia Gerber mit ihrem Vater Rande Gerber und Mutter Cindy Crawford, März 2018
Getty Images / John Sciulli
Kaia Gerber mit ihrem Vater Rande Gerber und Mutter Cindy Crawford, März 2018
Naomi Campbell auf der Paris Fashion Week
Pascal Le Segretain/Getty Images
Naomi Campbell auf der Paris Fashion Week
Roberto Cavalli, Designer
Getty Images
Roberto Cavalli, Designer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de