Erst vor wenigen Wochen spekulierten wir darüber, ob die Brust von Russell Brand (36) eher muskulös oder doch nicht mehr ganz so stramm ist, wie sie einmal war.

An diesem Punkt scheiden sich wohl die Geister, Fakt ist jedoch, dass Russell scheinbar einen Hang zu außergewöhnlicher Kleidung hat, die manchmal unvorteilhaft ist. Aktuell spazierte er nämlich in einem durchsichtigen Shirt durch West Hollywood und entblößte dabei nicht nur seine Nippel, sondern auch den Rest seines Oberkörpers. Und was mussten wir da entdecken? Hat Russell etwa doch zu viele Süßigkeiten oder Fast Food gegessen? Schließlich sieht es auf den ersten Blick danach aus, als zeichnen sich unter dem Hauch von Nichts, oder anders gesagt seinem Oberteil, Speckröllchen ab! Die linke Seite seiner Taille sieht nämlich irgendwie ein bisschen unvorteilhaft aus.

Aber ist dies wirklich möglich? Der sportliche Russell plötzlich mit ein paar Kilos zu viel auf den Rippen? Eher nicht und so gehen auch wir letztendlich davon aus, dass der Stoff seines Shirts einfach unglücklich fällt, sodass es demnach aussieht, als habe Russell das Fitnessstudio länger nicht mehr gesehen.

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Orlando Bloom und Katy Perry im September 2018
Getty Images
Orlando Bloom und Katy Perry im September 2018
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Getty Images
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de