Von Amanda Bynes (25) hörte man in den letzten Jahren ja eher weniger. Die hübsche Schauspielerin war zwar in kleineren Projekten oder als Nebenrolle zu sehen, konnte sich aber keinen größeren Part an Land ziehen. Nun ist Amanda wieder in den Schlagzeilen – leider aber fällt sie dieses Mal nicht unbedingt positiv auf.

Die „Hallo Holly“-Darstellerin wurde, wie TMZ berichtet, mit ihrem Auto angehalten, weil sie am Steuer telefonierte. Der zuständige Officer verlangte Amandas Fahrzeugpapiere und schrieb ihr einen Strafzettel. Die Schauspielerin aber hatte wohl keine Geduld, den Polizeibeamten seine Arbeit machen zu lassen, und brauste, bevor er ihr den Bußzettel zum Unterzeichnen hätte aushändigen können, einfach davon. Da der Polizist aber schon all ihre Daten aufgenommen hatte und die junge Frau nicht als gefährlich einschätzte, hielt er es nicht für nötig, ihr hinterherzufahren.

Doch die Schauspielerin hat sich auf ihrer Flucht wohl doch eines besseren Verhaltens besonnen und fuhr am späteren Nachmittag noch einmal im Revier vorbei, um das Knöllchen zu unterzeichnen. Da sie mit ihrem Davonfahren aber schließlich gegen das Gesetz verstoßen hatte, wird ihr Fall nun untersucht und geprüft, ob sie für die Flucht bestraft werden muss. Wir bleiben dran!

Amanda BynesWENN
Amanda Bynes
Amanda BynesWENN
Amanda Bynes
Amanda BynesNikki Nelson/WENN.com
Amanda Bynes


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de