In der Serie King of Queens spielte Leah Remini (41) viele Jahre lang die Frau an der Seite von Kevin James (46) und hat als aufbrausende Carrie Heffernan wohl bleibenden Eindruck hinterlassen. Nun versucht sie ihr Comedy-Comeback mit einer neuen Serie, denn die britische Sendung „White Van Man“ soll in den USA adaptiert werden und Leah hat schon eine Rolle im Pilotfilm übernommen, wie Hollywood Reporter berichtet.

Die Comedy-Serie handelt von Jack, einem Mann in den Dreißigern, gespielt von Kyle Bornheimer (36), der seine eigenen Träume aufgeben muss, denn er soll das Familien-Geschäft seines Vaters Tony übernehmen. Deshalb fährt er von nun an als mobiler Handwerker in einem weißen Van in der Nachbarschaft umher, um Reparaturen durchzuführen oder kleine Arbeiten, wie zum Beispiel Rasenmähen, zu übernehmen.

Leah Remini wird dabei Tonys Schwester Terry spielen, die ihr Geld mit Massagetherapien verdient. Ob sie in dieser Rolle auch so glänzen wird, wie als Carrie bei „King of Queens“ bleibt abzuwarten. Wenn die Serie jedoch ein Erfolg wird, kommen wir vielleicht auch in ihren Genuss.

Leah Remini bei einer Preisverleihung in Los Angeles
Getty Images
Leah Remini bei einer Preisverleihung in Los Angeles
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei der Met Gala 2019
Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei der Met Gala 2019
Jennifer Lopez, Kim Kardashian, Kanye West und Alex Rodriguez auf der Met Gala 2019
Getty Images
Jennifer Lopez, Kim Kardashian, Kanye West und Alex Rodriguez auf der Met Gala 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de