Wer sich noch kein Ticket für die zwei Konzerte von Kylie Minogues (43) „Anti-Tour“ sichern konnte, musste heute leider in die Röhre schauen. Die beiden Shows, die die australische Sängerin anlässlich ihres 25-jährigen Bühnenjubiläums in Sydney und Melbourne geben wird, waren innerhalb weniger Minuten restlos ausverkauft.

Viele ihrer Fans warteten bereist seit Wochen auf den Start des Vorverkaufs, sodass der enorme Ansturm nach gerade mal einer Viertelstunde alle Bestände aufgekauft hatte. Auf ihrer Website bedankte sich Kylie im Anschluss für die große Unterstützung und entschuldigte sich bei denjenigen, die leider ohne Ticket ausgingen: „Es tut uns für diejenigen, die keine Karten erhalten haben, schrecklich Leid und wir bedanken uns bei allen für ihre Geduld und Unterstützung.“

Und weil sie es nicht ertragen konnte, so viele ihrer Fans enttäuschen zu müssen, hat sich der Popstar kurzerhand dazu entschlossen, zwei weiter Konzerte zu spielen. So wird sie nun je zwei Mal am gleichen Abend und in der gleichen Stadt auf der Bühne stehen. Der Vorverkauf für die beiden Extratermine soll morgen starten und wir sind gespannt, wie lang es dieses Mal wohl dauern wird, bis alle Tickets restlos ausverkauft sind.

Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"
Prinz Charles, Prinz Andrew, Queen Elizabeth II., Prinzessin Anne, Prinz Edward und Prinz Philip
Getty Images
Prinz Charles, Prinz Andrew, Queen Elizabeth II., Prinzessin Anne, Prinz Edward und Prinz Philip
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrer Hochzeit im Mai 2018
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrer Hochzeit im Mai 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de