Für Luca Hänni (17) nahm die gestrige DSDS-Liveshow ein gutes Ende, der Schweizer darf sich auf eine weitere Woche in der Kandidaten-Villa freuen. Auch privat läuft es gut bei dem gelernten Maurer, der bereits seit eineinhalb Jahren in festen Händen ist. Promiflash traf seine Freundin Tamara (19), die uns verriet, wer denn damals den ersten Schritt machte.

„Kennengelernt haben wir uns auf einer Party, ich stand auf dem Podest. Wir hatten Blickkontakt, dann tanzte er mich an“, schwärmte die Dunkelhaarige. Von da an war es um Tamara geschehen und die zwei lernten sich besser kennen - viel besser, wie mittlerweile bekannt ist. Dass ihr Schatz nun von unzähligen Mädels umschwärmt wird, findet die 19-Jährige aber nicht weiter schlimm. „Ich bin froh, dass er so viele Fans hat und unterstütze ihn. Ich bin nicht eifersüchtig“, versicherte uns Tamara, die obendrein gut damit umgehen kann, dass die Beziehungs-News bereits öffentlich die Runde machten. „Auf einer Art und Weise bin ich sogar froh, dass es rauskam.“

Und was die Zukunft ihrer Liebe betrifft, sollte Luca tatsächlich der neue Superstar werden, macht sich seine Süße keine Sorgen. „Wir schaffen das. Es wird hart, aber es klappt schon.“

Dieter Bohlen, DSDS-Chefjuror
Mathis Wienand/Getty Images
Dieter Bohlen, DSDS-Chefjuror
Prince Damien und Luca Hänni bei "Dance Dance Dance", 2017
Getty Images
Prince Damien und Luca Hänni bei "Dance Dance Dance", 2017
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de