Neben Dita Von Teese (39) oder auch Rooney Mara (26) zeigten sich schon viele Stars und Sternchen in angesagten Cut-Out-Kleidern. Diese zeichnen sich durch raffiniert eingearbeitete Schlitze und Löcher aus, die dem Beobachter einen Blick auf ein wenig nackte Haut gewähren.

Und nun entschied sich auch January Jones (34) dafür, mal solch ein Kleid zu tragen. Sie wählte eines von Designer Roland Mouret (49). Dieses war in klassischem Schwarz gehalten. Es hatte kleine Ärmel und reichte bis zum Knie. Die sogenannten Cuts waren an den Schultern, sowie unterhalb der Brust und in der Taille positioniert. Da sich die Cuts nur im oberen Bereich des Kleides befanden und der Rock völlig geschlossen war, machte es den Anschein, January würde ein Top und einen dazu passenden Rock tragen.

Neben der nackten Haut der hübschen Schauspielerin war ein ebenso schönes Detail der beidseitige, weiße Volants am Saum des Rockes. Dieser in elegante Wellen fallende Part verlieh dem Outfit eine besonders damenhafte und weibliche Silhouette. Diesen Stil griff January Jones gekonnt mit zarten Hollywood-Locken und roten Lippen, sowie rotem Nagellack auf. Daumen hoch für den „Mad Men“-Star!

January Jones im März 2020
Getty Images
January Jones im März 2020
Dita Von Teese beim Life Ball 2019
Getty Images
Dita Von Teese beim Life Ball 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de