Bei der Jersey Shore-Crew ist zurzeit wieder mächtig was los. Nachdem Snooki (24) erst vor einigen Wochen ihre überraschende Schwangerschaft bestätigte, musste Protagonist Vinny Guadagnino (24) sich vor wenigen Tagen wegen seines Lesben-Dreiers vor laufenden Kameras harter Kritik stellen. Auch Muskelpaket Mike „The Situation“ Sorrentino (29) sorgte nun als Dritter im Bunde für ordentlich Wirbel.

Eine Reihe amerikanischer Medien berichtete am Mittwochmorgen, dass der 29-Jährige sich in eine Entzugsklinik einweisen ließ. Der Grund für seine Behandlung sei Drogen- und Alkoholmissbrauch gewesen. Mikes Pressesprecher verkündete aber bereits wenige Stunden, nachdem das Gerücht seine Runde machte, dass es sich um eine Falschmeldung handele: „Er hat die vergangenen Wochen an einem geheimen Ort verbracht, um sich dringend nötige Ruhe und Erholung zu gönnen, nachdem sein Terminkalender monatelang mit TV-Aufnahmen und Auftritten vollgepackt war“, sagte er gegenüber E! Online.

Auch Mike selbst wollte die Gerüchte aus der Welt schaffen und verkündete auf Twitter: „Ich bringe mich gerade für Staffel 6 in Form. Glaubt nicht alles, was ihr lest!“ Wir sind erleichtert und hoffen, dass Mike trotz dieser Aufregung seine gewünschte Erholung findet.

Snooki in Brooklyn im März 2019
Getty Images
Snooki in Brooklyn im März 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de