Der Countdown zur größten Musikpreisverleihung Deutschlands läuft! Die letzten Vorbereitungen für den Echo 2012 laufen momentan auf Hochtouren. Während wir uns leider noch bis morgen Abend gedulden müssen, um zu erfahren, welcher der Nominierten einen der begehrten Trophäen mit nach Hause nehmen kann, haben wir für euch vorab schon einmal herausgefunden, was uns sonst noch erwartet. Genauso spannend wie die Frage nach den Gewinnern sind die spektakulären Live-Auftritte, denn das diesjährige Event steht ganz im Zeichen nie da gewesener musikalischer Kooperationen. Promiflash hat sich auf der Pressekonferenz für euch umgehört und herausgefunden, welche Top-Acts gemeinsame Sache machen.

Um die Show gebührend zu eröffnen, tritt nicht nur eine einzelne Band auf. Die deutsche Pop/Rock-Elite gibt sich auf der Bühne die Klinke in die Hand. Frida Gold, Jupiter Jones, Revolverheld, Andreas Bourani (27) und Tim Bendzko (26), allesamt nominiert in der Kategorie „Radio Echo“ werden ihre größten Hits präsentieren. Nach diesen Opening Acts der besonderen Art singen Udo Lindenberg (65) und Jan Delay (35) gemeinsam das Lied „Reeperbahn“, bevor Lana Del Rey (25) mit einem noch geheimen Gast ihren Hit „Video Games“ zum Besten gibt. Nach den sanften Klängen werden rockigere Töne angeschlagen. Nicht nur Silbermond stellen ihren neuen Track „Himmel auf“ vor, auch Die Toten Hosen spielen ihre aktuelle Single „Tage wie dieser“ zum ersten Mal live im deutschen Fernsehen. Unser Star für Baku-Gewinner Roman Lob (21) hat mit der Darbietung von „Standing Still“ eine Generalprobe für den Eurovision Song Contest, die wohl kaum größer ausfallen könnte. Danach geht es international weiter. Katy Perry (27) wird mit ihrem neuen Song „Part Of Me“ auftreten. Einer der emotionalen Höhepunkte dürften die Ehrungen der jüngst verstorbenen Musikgrößen darstellen. Den Stimmwundern Whitney Houston (†48) und Amy Winehouse (†27) wird öffentlich Tribut gezollt. Letzterer wird sogar ein spezieller Auftritt gewidmet. Amys Patenkind Dionne Bromfield (16) singt gemeinsam mit Aura Dione (27), Caro Emerald (30) und Ivy Quainoo (19) den Hit „Valerie“.

Eine Überraschung in petto hat auch Tim Bendzko, der mit einem Gast die Bühne rocken wird, den man an seiner Seite wohl eher weniger erwarten würde. Eine Performance voller Testosteron ist mit der Darbietung von Sean Paul (39), Olly Murs (27) und Taio Cruz (28) garantiert. Obendrein gibt es ein Duett mit Christina Perri (25) und Jason Mraz (34). Die gemeinsame Show von Rammstein und Marilyn Manson (43) wird nicht die einzige Darbietung sein, bei der es im wahrsten Sinne des Wortes explosiv zugehen wird. Auch Kraftklub werden ordentlich einheizen, sodass die Veranstalter feuerfeste Kleidung empfehlen. Zu guter Letzt treten alle Künstler gemeinsam mit Wolfgang Niedecken (30) auf, der an dem Abend für sein Lebenswerk geehrt wird, und trällern den Klassiker „Verdammt lang her“. Glücklicherweise ist es zur Veranstaltung nicht mehr so verdammt lange hin.

Aura DioneThomas Faehnrich/WENN.com
Aura Dione
Tim BendzkoWENN
Tim Bendzko
Jan DelayFrank Altmann/WENN.com
Jan Delay
Promiflash


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de