Am Potsdamer Platz war zur Weltpremiere der Buchverfilmung „Russendisko“ Volksfest-Stimmung angesagt: Eine russische Band drehte auf und stilecht gab es Wodka für die Gäste. Auf einen freuten sich vor allem die Fans besonders: Hauptdarsteller Matthias Schweighöfer (31), der im Film die Rolle des Wladimir Kaminer (44) übernommen hat. Aber was meinten denn die Damen auf dem blauen Teppich vom deutschen Vorzeige-Schauspieler? Finden sie ihn auch so toll wie seine Anhängerinnen?

Promiflash wollte es genauer wissen, und fragte bei der Gewinnerin von Das perfekte Model, Anika (23), nach. „Der ist sehr sympathisch. Ich habe ihn vorhin kennenlernen dürfen, und er ist echt total lieb“, schwärmte sie. Abgesehen davon könne sie aber nicht genau sagen, ob er ihrem Beuteschema entsprechen würde, denn: „Es ist immer schwer zu sagen. Also bei mir ist das immer sehr schwer, nur nach dem Äußeren zu gehen. Wenn sie anfangen zu reden, und wenn sie was Interessantes an sich haben, dann ist das was. Und das hat er auf jeden Fall! Bei Interviews finde ich ihn sehr interessant und sympathisch. Also ich mag den schon, der ist wirklich ein Typ, der im Gedächtnis bleibt.“

Ansonsten ließ sie sich an diesem Abend vollkommen vom Film und der Leistung der Darsteller überraschen, denn das Buch hätte sie nicht gelesen und auch sonst „habe ich erst seit Kurzem gewusst, dass ich hierher komme, und ich hatte von dem Film auch noch gar nichts gehört. Das ist jetzt alles ganz neu gerade.“ Wir hoffen, der Film und auch die After-Show-Party haben der 23-Jährigen gefallen, und ab dem 29. März dürfen auch wir uns von der munteren Geschichte des russischen Trios unterhalten lassen!

Anika ScheibePromiflash
Anika Scheibe
Matthias SchweighöferPromiflash
Matthias Schweighöfer
Anika Scheibe und Eva PadbergPromiflash
Anika Scheibe und Eva Padberg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de