Seitdem er als Gewinner von Unser Star für Baku hervorging, hat sich für Roman Lob (21) einiges verändert. Er wird auf der Straße erkannt, Fotografen reißen sich um Fotos von ihm und er gibt ein Interview nach dem anderen. Beim Live Entertainment Award in Frankfurt traf Promiflash den 21-Jährigen und sprach mit ihm über seine Zukunft und darüber, was er für seinen Erfolg nie tun würde.

Derzeit genieße er einfach jeden Moment in vollen Zügen, da man nie wisse, wie lang der Erfolg anhalte, erklärt Roman ganz realistisch. Aber dennoch hoffe er, dass er in ein paar Jahren immer noch von seiner Musik leben könne: „Ich sag mal so, ich wünsche mir, dass ich noch lange erfolgreich Musik mache. Man muss halt hart arbeiten und ehrgeizig sein.“ Für sein Ziel würde er jedoch nicht bis zum Äußersten gehen und es gibt Dinge, die er für die Karriere nie machen würde: „Es gibt einige Sachen. Ich würde mich zum Beispiel nie ausziehen und ich würde auch nie ins Dschungelcamp gehen.“ Bisher gibt es auch überhaupt keinen Grund darüber nachzudenken, denn Roman schafft es durch seine bodenständige Art und sein Talent zu überzeugen und wir drücken ihm schon jetzt ganz fest die Daumen für seinen Auftritt in Baku.

Roman Lob bei "Unser Star für Baku" 2012Thomas Faehnrich/WENN.com
Roman Lob bei "Unser Star für Baku" 2012
Roman LobThomas Faehnrich/ WENN.com
Roman Lob
Roman LobActionPress/FUTURE IMAGE
Roman Lob


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de