Es ist kaum zu glauben, aber diese kleine Dame, die einen Fußball unter dem Arm hält und uns schüchtern aus rehbraunen Augen anschaut, ist doch tatsächlich Kim Kardashian (31).

Im zarten Alter von sechs Jahren beschäftigte sich der heutige Reality-Star noch mit wilden Kicks auf dem Bolzplatz und nicht mit Puder, Lippenstift oder Kleidern. In einem rot-weißen Trikot posiert sie für das Familien-Album, das alle Stationen im Leben der Kinder festhalten soll. Schon damals trug sie ihre braunen Haare zu einem langen, lockeren Pferdeschwanz gebunden. Ansonsten hat der Schnappschuss aber wenig mit der Kim, die wir heute kennen, gemeinsam. Unschuldig, lieb oder niedlich sind nämlich keine Adjektive, mit denen die rassige Schönheit heute beschrieben wird. Vielmehr hat sie sich einen gänzlich entgegengesetzten Ruf angeeignet. Wie, um an die guten alten Zeiten zu erinnern, postete Kim jetzt das süße Bild auf ihrem Twitter-Account und schrieb dazu: „Ein kleiner Rückblick. Ich lache mich kaputt! Ich beim Fußballspielen mit sechs Jahren.“

Unvorstellbar, aber auch Kim ist in jungen Jahren genau wie Du und Ich über Spielplätze getollt. Damit gelingt es der schönen Brünetten ein vollkommen anderes Bild von sich zu skizzieren, das uns wirklich sehr gut gefällt.

Kim KardashianWENN
Kim Kardashian
Kim KardashianWENN
Kim Kardashian
Kim KardashianWENN
Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de