Da treibt es aber gerade jemand ganz schön bunt! Die Tochter von Schauspieler Will Smith (43) und Jada Pinkett-Smith (40) fällt ja schon seit Längerem durch ihre ausgefallenen und eigenwilligen Stylings auf, dabei ist die süße Willow (11) gerade mal elf Jahre alt. Doch früh übt sich und offenbar will sie ihrem berühmten Vater seit Kurzem so richtig Konkurrenz machen, zumindest wenn es um das Thema Frisuren geht.

Denn seit Neuestem trägt Willow, die mit dem Song „Whip My Hair“ schon erste Erfolge als Sängerin feiern konnte, die Haare kurz. Sehr kurz, um genau zu sein. Als modisches Highlight trug sie die verbliebenen Stoppeln bisher in einem frischen grün gefärbt, doch darauf hatte Willow, die sich gerne modisch ausprobiert, nun wohl keine Lust mehr. Denn auf den neuesten Fotos ließ sie ihre neue Frisur unter einem schwarzen Hut hervorblitzen und siehe da – Willows Haupt erstrahlt nun in einem sonnigen Gelb! Ob sich da wohl jemand schon mal vorab in Sommerlaune bringen wollte? Ihr selbst scheint es jedenfalls bestens zu gefallen, denn ihrem Strahlen nach zu urteilen ist Willow rundum glücklich! Welche Farbe sie wohl als nächstes austesten wird?

Jada und Willow Smith im Mai 2013 in New York City
Getty Images / Andrew H. Walker
Jada und Willow Smith im Mai 2013 in New York City
Willow und Mutter Jada Pinkett-Smith im Dezember 2016 in Paris
Getty Images / Pascal Le Segretain
Willow und Mutter Jada Pinkett-Smith im Dezember 2016 in Paris
Willow Smith, Sängerin und Tochter von Will Smith
Getty Images / Jerod Harris
Willow Smith, Sängerin und Tochter von Will Smith


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de