Der Overall, oder auch Jumpsuit genannt, hat mittlerweile in jeglichen Bereichen die Herrschaft übernommen. Selbst vor roten Teppichen macht er nicht halt und kann sich in eleganter Form wahrhaftig gut gegen das klassische Abendkleid behaupten. So gesehen auch an Schauspielerin Emma Roberts (21).

Als sie zu der Premiere des Stückes „Jules Massenet's Manon“ in der Metropolitan Opera in New York erschien, trug sie einen eben solchen eleganten Overall. Trotz schlichtem Schwarz war ihr Outfit ein echter Hingucker. Durch den herzförmigen und trägerlosen Ausschnitt wurde ihr Dekolleté hübsch betont. Ein rot schillernder Gürtel in Form einer Blüte in der Taille schmeichelte zusätzlich ihrer schlanken Figur und sorgte für etwas Verspieltheit im Look. Den Rest ihres Outfits hielt Emma jedoch weiterhin schlicht, um vermutlich den Overall für sich wirken zu lassen. Eine schwarze Pochette und schwarze Satinpumps wählte sie als Kombination zum Jumpsuit.

Außer kleinen Ohrsteckern verzichtete die hübsche Schauspielerin komplett auf weiteren Schmuck. Haare und Make-up waren wie so oft an Emma gesehen klassisch und unaufdringlich gestylt. Ein Premieren-Look, der trotz zurückgenommener Schlichtheit modische Begeisterung auslöst!

Emma RobertsWENN
Emma Roberts
Emma RobertsWENN
Emma Roberts
Emma RobertsWENN
Emma Roberts


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de