Mit 22 Millionen Euro ist das Beckham-Anwesen in Großbritannien wahrlich nicht unbedingt ein Schnäppchen, doch als Hollywoodstar bezahlt man einen solchen Preis wohl mal eben ganz easy aus der Portokasse. Kim Kardashian (31) soll derzeit ernsthaft überlegen, die Villa zu kaufen und nach England überzusiedeln.

Seit dem Scheitern ihrer Blitzehe mit Kris Humphries (26) fühlt sich das Reality-Starlet in ihrer amerikanischen Heimat nicht mehr wohl. Ständig hat sie mit Anfeindungen zu kämpfen. Deshalb soll sie sich nun in Großbritannien nach einer Zufluchtstätte umsehen, wie die britische Zeitung The Sun berichtet. Bisher hatte sich die 31-Jährige von den negativen Schlagzeilen um ihre Person nur wenig beeindrucken lassen, doch jetzt sieht es so aus, als trete sie nun doch den Rückzug an. Ist ihr Fell etwa doch gar nicht so dick, wie sie immer vorgibt? Tritt sie tatsächlich die Flucht nach England an? Eigentlich hatte sie immer wieder betont, dass sie ihre Familie immer in ihrer Nähe haben wolle und Los Angeles ihre Heimat sei.

Platz genug für den gesamten Kardashian-Clan würde sich auf dem Beckhamschen Anwesen jedenfalls finden lassen. Schließlich gehören nicht nur sieben Schlafzimmer, sondern auch zwei Pools, ein Golf- und ein Tennisplatz, ein Fitnessraum, ein Tonstudio und ein Hubschrauberlandeplatz zum Gesamtpaket. David (36) und Victoria (37) hatten die Villa 1999 für gerade Mal 3 Millionen Euro erstanden. Nach einigen Umbaumaßnahmen ist der Preis jedoch auf mehr als das Siebenfache gestiegen. In den Medien wird die Immobilie in Anlehnung an den „Buckingham Palace“ scherzhaft „Beckingham Palace“ genannt. Ob Kim und ihre Familie demnächst Großbritannien erobern werden, erfahrt ihr natürlich bei Promiflash.

Kim KardashianWENN
Kim Kardashian
Kylie Jenner, Kim Kardashian, Khloe Kardashian, Kourtney Kardashian, Kendall Jenner und Kris JennerWENN
Kylie Jenner, Kim Kardashian, Khloe Kardashian, Kourtney Kardashian, Kendall Jenner und Kris Jenner
David Beckham und Victoria BeckhamWENN
David Beckham und Victoria Beckham


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de