Frei nach dem Motto, wer anderen eine Grube gräbt, fällt irgendwann einmal selbst hinein, wurden Ashton Kutcher (34) und Justin Bieber (18) bei ihrem Auftritt in der Talkshow von Jimmy Kimmel (44) zumindest auf den ersten Blick ein wenig reingelegt. Justin beerbt ja gerade als Gast-Host Ashton in seiner Show Punk'd und das war natürlich auch Thema des Abends.

Da musste Jus dann auch gleich noch einmal los werden, dass er seine Freundin Taylor Swift (22), die er mit einem fiesen Streich reinlegte, „unbedingt einmal zum Weinen bringen“ wollte. Aber eine kleine Rache folgt auf dem Fuße. Als Ashton und Justin vollkommen entspannt auf der Couch sitzen und sich gerade noch einmal einen Ausschnitt aus dem Clip mit Taylor ansehen, betritt auf einmal ein Mann, nur in grünem Slip bekleidet die Bühne, nähert sich den beiden und versucht sich, in beste Posen zu bringen. Da ist auch Kimmels Schreibtisch nicht sicher. Justin und Ashton versuchen dabei leicht angewidert, den Annäherungsversuchen des zeigefreudigen Mannes zu entkommen und klettern auf die Couch.

Erst Jimmys „Helfer“ Guillermo kann den Nackedei mit schweren Geschützen von der Bühne entfernen. Doch nicht nur Ashton und Justin waren ziemlich überrascht von dieser Aktion, Moderator Jimmy Kimmel wirkte ebenfalls sehr verwirrt und fragte immer wieder, ob die beiden etwas damit zu tun hätten. Die können sich das Lachen nicht mehr verkneifen und Justin antwortet: „Ja, wir könnten damit etwas zu tun haben.“ Ihr könnt euch hier den lustigen Clip noch einmal ansehen:

Ashton Kutcher und Justin BieberWENN.com
Ashton Kutcher und Justin Bieber
Ashton Kutcher und Justin BieberWENN.com
Ashton Kutcher und Justin Bieber
Justin BieberWENN.com
Justin Bieber


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de