Britney Spears (30) scheint in Jason Trawick (40) die Liebe ihres Lebens gefunden zu haben. Um mit ihrem Verlobten in trauter Zweisamkeit zu leben, haben sich beide nun auch auf die Suche nach einem gemeinsamen Zuhause gemacht. Britneys Millionen-Villa wurde daher zum Verkauf angeboten und anscheinend ist das Interesse an dem Heim des Popsternchens größer als erwartet.

Das Haus, in dem Britney sowohl Höhen als auch Tiefen, darunter ihren Absturz von 2008, bei dem sie ins Krankenhaus eingeliefert werden musste, erlebte, wurde eigentlich „nur“ für knapp 3 Millionen Dollar offeriert. Da das Interesse an der Immobilie aber extrem hoch zu sein scheint, überboten sich die Interessenten immer weiter, sodass der Zuschlag nun an einen Käufer ging, der knapp 4,3 Millionen Dollar für das Anwesen hinblättern will. Aufgrund der Vormundschaft für Britney werde es allerdings nächste Woche noch einmal eine Anhörung geben, zu der jeder vorbeischauen und ein noch höheres Gebot abgeben kann.

Ein lukratives Geschäft und sicher ein gutes Polster für das gemeinsame Liebesnest. Während Jason und Britney auf Haussuche sind, haben sich die zwei vorerst eine luxuriöse Übergangsbleibe ausgesucht. Und wenn das passende Haus erst gefunden ist, wird bestimmt auch die Hochzeit nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Kevin Federline und Britney Spears, 2005
Simmons/Getty Images for Rolling Stone
Kevin Federline und Britney Spears, 2005
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Getty Images
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Britney Spears und Madonna bei den MTV VMAs 2003
Scott Gries/Getty Images
Britney Spears und Madonna bei den MTV VMAs 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de