Anzeige
Promiflash Logo
Evil Jared vs. Lars: Kampf-Abbruch viel zu spät?Getty ImagesZur Bildergalerie

Evil Jared vs. Lars: Kampf-Abbruch viel zu spät?

2. Apr. 2012, 7:18 - Promiflash

Noch zwei Tage nach dem spannenden Promi-Boxen wird natürlich viel über die Kämpfe diskutiert. Auch wenn kein Kampf besonders große Überraschungen bereit hielt und die jeweiligen Sieger recht schnell ausgemacht werden konnten – so wurde leider nicht immer regelgetreu gekämpft.

Promiflash war live in Düsseldorf vor Ort und bekam mit, wie sich das Publikum vor allem beim Fight Evil Jared (40) gegen Lars Riedel (44) beschwerte. Es war der [Artikel nicht gefunden] – doch wie Könige verhielten sich die beiden nicht gerade. Evil Jared, der ja für sein flegelhaftes Verhalten bekannt ist, griff ziemlich schnell zu fragwürdigen Mitteln. So duckte er sich stets unter seinem Gegner hinweg, griff ihn hinterrücks an und verhielt sich auch sonst nicht gerade den Regeln entsprechend.

Natürlich provozierte er damit den sonst er stillen Lars, der nun auch zu unsportlichen Mitteln griff und Evil mit Schlägen auf den Hinterkopf strafte. Im Publikum verlangte man nach mehreren „Fouls“ der beiden einen Kampfabbruch, doch der Ringrichter entschied sich erst zu diesem Schritt, als Lars erschöpft am Boden lag. War dies die richtige Entscheidung oder hätte man den unschön anzusehenden Kampf schon eher beenden sollen?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de