Wenn ihr dachtet, nach „Dumm und Dümmer“ kann es nicht dümmer werden, dann habt ihr euch getäuscht. Denn der Co-Produzent dieses Blödel-Streifens, Peter Farrelly (55), will nun, 18 Jahre später, eine Fortsetzung filmen. Zwar gab es schon einen weiteren Teil, das ein Prequel zum ersten Film darstellte, aber es wurde weder von den früheren Produzenten noch mit der Originalbesetzung gedreht.

Was bisher nur eine vage Idee war, wird jetzt konkreter: Es soll ein Sequel entstehen, in dem die beiden Chaoten des Originals, Jim Carrey (50) und Jeff Daniel (57), wieder als Lloyd und Harry ihr Unwesen treiben. Laut ComingSoon.net beginnen die Dreharbeiten im September dieses Jahres und Farrelly freut sich schon sehr darauf: „Es ist das erste Sequel, dass wir je gemacht haben und wir haben Jim Carrey und Jeff Daniels wiederbekommen.“ Harry-Darsteller Jeff hatte wohl schon lange Lust, wieder in seine Rolle zu schlüpfen und nun war auch Jim bereit dazu, wie der Produzent erzählte: „Wir wollten immer eine Fortsetzung machen und nun hat sich endlich auch Jim gemeldet.“ Carrey scheint nun vollends hinter dem Projekt zu stehen und findet die Idee „perfekt“.

Über die Handlung des geplanten Streifens ist noch nichts bekannt. Man kann gespannt sein, was den Unglücksraben Harry und Lloyd, die sich letztes Mal mit Entführern, Geldnöten und jeder Menge Pannen herumschlagen mussten, bald wieder so alles passieren wird, wenn sie in ihrer Einfältigkeit mal wieder nicht so richtig kapieren, was eigentlich so los ist. Doch egal, wohin die Handlung wohl führen wird, wir können uns auf jede Menge Unsinn, Gags und peinlich-dumme Situationen freuen – so, wie wir Jim Carrey und Jeff Daniels nun mal einfach lieben.

Jim Carrey bei der Premiere von "Kidding" in Los Angeles im September 2018
Getty Images
Jim Carrey bei der Premiere von "Kidding" in Los Angeles im September 2018
Jim Carrey bei der Premiere von "Kidding" in Los Angeles im September 2018
Getty Images
Jim Carrey bei der Premiere von "Kidding" in Los Angeles im September 2018
Jim Carrey beim Toronto Filmfestival
Getty Images
Jim Carrey beim Toronto Filmfestival


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de