Miley Cyrus' (19) Gewichtsverlust wurde in den letzten Wochen Gegenstand zahlreicher Spekulationen. Jetzt wehrte sich die Schauspielerin persönlich gegen die aufkommenden Essstörungs-Gerüchte.

Zuvor heizte die 19-Jährige jedoch selbst die Gerüchteküche noch mal kräftig an. Auf ihrem Twitter-Account postete Miley ein Bild von Fast Food und schrieb dazu Folgendes: „Ich kann das nicht essen. Also werde nur daran riechen. Mir läuft im wahrsten Sinne des Wortes das Wasser im Mund zusammen.“ Doch schon nach kurzer Zeit entschied sie sich für eine genaue Erläuterung dieses Statements: „An alle, die sagen, ich sei magersüchtig: Ich habe eine Gluten- und Laktose-Allergie. Das hat nichts mit meinem Gewicht, sondern mit meiner Gesundheit zu tun. Gluten sind sowieso Mist.“

Auch ihren Fans riet Miley zu einer Gluten-freien Diät: „Jeder sollte mal versuchen, eine Woche lang auf Gluten zu verzichten. Die Veränderung der Haut, der physischen und geistigen Gesundheit ist großartig. Du wirst nicht wieder zurück wollen.“ Um ihre Aussagen zu bekräftigen, wandte sie sich zudem an ihre kleine Schwester Noah Cyrus (12): „Du hast gesehen, wie viel ich heute beim Oster-Essen gegessen habe, aber das alles war gesund und deshalb noch befriedigender. Gesundheit ist Glück!“ Das mag wohl wahr sein, die verdächtigen Narben auf Mileys Armen lassen jedoch anderes vermuten. Bleibt zu hoffen, dass es sich dabei um einen falschen Alarm handelt und Miley mit ihrem Körper wirklich im Reinen ist.

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Getty Images
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de