Kaum zu glauben, aber wahr: Das DSDS-Traumpaar der vergangenen Staffel, Pietro Lombardi (19) und Sarah Engels (19), hat sich einen handfesten Streit geliefert. Die beiden stritten sich so lautstark, dass sogar die Polizei anrücken musste. Aber nun ganz von vorne:

Das Paar war auf einem Spielplatz in Hürth unterwegs und geriet dort aneinander. Sie beschimpften sich lautstark und es wurde sogar ordentlich geschubst. Das Szenario ging soweit, dass besorgte Passanten die Polizei alarmierten, die kurzerhand anrückte, um die Streithähne zu beruhigen.

Die Beamten konnten die Sänger auch schnell auseinanderbringen, sodass eine ärztliche Behandlung nicht nötig war, so Polizeisprecher Anton Hamacher laut Bild. „Die beiden hatten sich verbal und handgreiflich in die Haare gekriegt, aber es war nichts Dramatisches“, wird er zitiert.

Dennoch klingt dieser Vorfall ziemlich besorgniserregend, schließlich bekamen sich die beiden 19-Jährigen nicht in ihren eigenen Vierwänden in die Haare, sondern in aller Öffentlichkeit. Glücklicherweise verzichteten beide schriftlich auf einen Strafantrag gegen ihren Partner und so bleibt der Streit juristisch ohne Folgen.

Naht hier etwa das Liebes-Aus oder war es ein ganz normaler Zoff unter Verliebten?

Sarah und Pietro Lombardi beim RTL-Jahresrückblick  "2017! Menschen, Bilder, Emotionen"
Andreas Rentz/Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi beim RTL-Jahresrückblick "2017! Menschen, Bilder, Emotionen"
Pietro und Sarah Lombardi bei der RTL-Show "2017! Menschen, Bilder, Emotionen"
Andreas Rentz/Getty Images
Pietro und Sarah Lombardi bei der RTL-Show "2017! Menschen, Bilder, Emotionen"
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de