Hunger Games-Star Josh Hutcherson (19) hat kein Problem damit, seine Meinung zu äußern, wenn er gefragt wird. Da sein 19-jähriger Kollege, der Cato-Darsteller Alexander Ludwig, kürzlich gesichtet wurde, wie er eine Bar verließ, die erst über 21-Jährige betreten dürfen, flammte in der amerikanischen Presse die Diskussion um die Frage auf,ab wann Alkoholtrinken erlaubt sein sollte.

Als die Paparazzi Josh dann abends in Hollywood erwischten, wollten sie laut TMZ von ihm wissen, was er zu dem Thema zu sagen hätte. Und Josh blieb da natürlich nicht stumm, schließlich betrifft ihn das Verbot selbst. In Amerika ist Alkoholtrinken bekanntlich erst ab 21 Jahren erlaubt und das Verbot wird auch sehr ernst genommen. Doch der Peeta-Star findet das Gesetz nicht gut. Und Joshs Argumentation kann sich sehen lassen. Während er auf dem Weg zu seinem Auto schnell ein paar Autogramme schrieb, legte er den Reportern gleichzeitig dar: „Ich denke, das Alter, um in den Krieg ziehen zu können, ist 18... Also denke ich, dass man auch mit 18 trinken dürfen sollte.“

Ob das die amerikanischen Gesetzgeber auch so sehen? Josh und sein Kollege hätten jedenfalls wohl schon Lust, ungezwungener feiern zu können – aber da müssen sie dann im Zweifel doch noch zwei Jahre warten, bis das für beide legal ist.

Liam Hemsworth und Josh HutchersonWENN
Liam Hemsworth und Josh Hutcherson
Josh HutchersonWENN
Josh Hutcherson
Hunger Games und Josh HutchersonKINOWELT GmbH
Hunger Games und Josh Hutcherson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de