Viele möchten nach einer ausgiebigen Runde im Fitnessstudio wohl lieber nicht auf der Straße getroffen werden. Mit Gammelklamotten, rotem Kopf und strähnigen Haaren sind wir wohl froh, wenn wir nicht der Kollegin, dem Schwarm oder einer Horde Paparazzi begegnen. Genau das passierte jetzt Mila Kunis (28), die dabei jedoch eine erstaunlich gute Figur machte.

Ungeschminkt und mit leicht gerötetem Gesicht verließ sie ihr Gym in West Hollywood und versteckte sich nicht vor den wartenden Fotografen. Sie trug keine Sonnenbrille und hatte es offensichtlich keinesfalls eilig nach Hause zu kommen. Das musste sie auch nicht, denn auch ganz natürlich sah Mila total hübsch aus. Sie trug ein schlichtes Shirt und eine weite Jogginghose mit einem aufgedruckten Schriftzug. Ihre Haare hatte die hübsche Schauspielerin zu einem lockeren Pferdeschwanz gebunden.

Noch vor einigen Monaten störte sich Mila an den Fotografen vor ihrem Studio und verließ es mit einer Baseball-Cap, welche sie tief ins Gesicht gezogen hatte. Mittlerweile scheint sie sich jedoch daran gewöhnt zu haben und nimmt die ungestylten Bilder von sich billigend in Kauf. Bei dem Aussehen - warum auch nicht?

Mila Kunis und Ashton Kutcher
Alberto E. Rodriguez/Getty Images for Disney
Mila Kunis und Ashton Kutcher
Ashton Kutcher und Mila Kunis
Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis
Ashton Kutcher und Mila Kunis bei einer Veranstaltung in Kalifornien, 2018
Steve Jennings/Getty Images for Breakthrough Prize
Ashton Kutcher und Mila Kunis bei einer Veranstaltung in Kalifornien, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de