Was ist in letzter Zeit nur mit Rihanna (24) los? Immer öfter zeigt sie sich der ganzen Welt fast splitterfasernackt, indem sie im Netz sexy Bilder von sich veröffentlicht. Mit inszenierten Posen versucht sie ihrem Image ein paar mehr Ecken und Kanten zu geben, doch auf den neuesten Bildern schießt sie beinahe über das Ziel hinaus.

Gleich auf mehreren Fotos zeigt sie sich fast komplett nackt, nur ein offener Bademantel verdeckt ihre Brust, die man bereits nicht nur erahnen, sondern fast komplett sehen kann. Offensichtlich fühlt sie sich sehr wohl in ihrem Körper, doch was steckt dahinter, dass sie ihn auch der ganzen Welt zeigen möchte? Die Bestätigung durch ihre Fans scheint ihr sehr zu gefallen, doch immer öfter wird sie nun auch durch eben jene kritisiert und darauf hingewiesen, dass sie eine Vorbildfunktion hat. Auf ihrem Twitter-Account reagierte sie vor einigen Stunden auf solch einen Kommentar: „So etwas gibt es nicht! Entweder bist du ein Vorbild oder nicht!“

Für Rihanna scheint die Entscheidung bereits gefallen zu sein, doch nicht immer hat man darauf Einfluss, wie andere Menschen einen wahrnehmen und so nehmen sich manche jungen Frauen sicher die harte Attitüde, die Drogenanspielungen und das sexualisierte Auftreten zum Vorbild.

Orlando Bloom und Katy Perry im September 2018
Getty Images
Orlando Bloom und Katy Perry im September 2018
Chris Brown und Rihanna, 2013
Getty Images
Chris Brown und Rihanna, 2013
Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013
Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de