Während der April noch immer macht, was er will und wir unsere sommerlichen Ballerinas noch immer im Schrank lassen müssen, bietet dieses wechselhafte Wetter immerhin den beliebten Übergangsjacken eine erneute Chance.

Von kurz geschnittenen Parka-Jacken bis hin zu Jeansjacken in verschiedensten Waschungen ist und bleibt auch Leder in allen Varianten der Trend-Klassiker schlechthin. Bestes Beispiel für den Einsatz des rockigen Stoffes ist in diesen Tagen Heidi Klum (38). So überzeugte Heidi erst kurz vor den Ostertagen mit einem bodenlangen pinken Dress und setzte mit ihrer Lederjacke im Biker-Look den gekonnten Stilbruch. Weiter ging es knapp eine Woche später als Heidi sich dieses Mal für eine schmal geschnittene Lederhose entschied. Mit dunklem Oversize-Shirt und schwarz-weißen Accessoires standen auch an diesem Tag alle Uhren auf den bequemen Rock-Style. Aller guten Dingen sind jedoch bekanntlich drei und so überzeugte Heidi auch bei ihrem letzten Streich mit einem coolen Sweater, dessen Ärmel aus Leder gefertigt waren.

Wir können gar nicht genug bekommen von Heidis Leder-Looks, die eine ordentliche Portion Stilgefühl beweisen und auch Laien zeigen, wie man den Trend-Stoff geschickt einsetzt.

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2017 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2017 bei "Germany's next Topmodel"
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Vito Schnabel und Heidi Klum bei einem Event, 2015
Getty Images
Vito Schnabel und Heidi Klum bei einem Event, 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de