Sein großer Traum platzte am Samstag vor einem Millionenpublikum: Jesse Ritch (20), Halbfinalist bei DSDS, musste seine Hoffnungen auf den Titel des Superstars endgültig begraben.

Luca Hänni (17) und Daniele Negroni (16) dürfen nun mit Poptitan Dieter Bohlen (58) ins Tonstudio gehen, um den Gewinner-Song aufzunehmen und diesen am kommenden Samstag zu präsentieren. Da nun Jesse, der stets als Favorit gehandelt wurde, nicht mehr länger Teil von Deutschland sucht den Superstar ist, wollte Promiflash von dem sympathischen Schweizer wissen, wem er den Sieg gönnt? „Beiden! Für Luca, klar da schlägt das Schweizer-Herz, denn die Schweiz wird es jetzt einfach haben. Die können sich jetzt voll und ganz auf Luca konzentrieren und für ihn anrufen und ich wünsche ihm das sehr, er hat das sehr verdient. Und auch Daniele. Er kommt von ganz unten. Er hat sich so gesteigert. Er hat eine Wahnsinns-Karriere in der kurzen Zeit hier hingelegt und ich würde es ihm auch sehr gönnen. Ich möchte mich wirklich nicht entscheiden, beide haben es verdient.“

Wer jedoch am Ende das Rennen machen wird, entscheiden die Zuschauer, die durch ihre Anrufe den Gewinner bestimmen. Sicherlich wird es sehr spannend werden, denn beide sind so unterschiedliche Typen, dass derzeit wirklich kein Favorit benannt werden kann!

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Dieter Bohlen bei "Deutschland sucht den Superstar"
Andreas Rentz/Getty Images
Dieter Bohlen bei "Deutschland sucht den Superstar"
Marie Wegener in der 1. Liveshow von DSDS
Florian Ebener/Getty Images
Marie Wegener in der 1. Liveshow von DSDS
Dieter Bohlen, DSDS-Chefjuror
Mathis Wienand/Getty Images
Dieter Bohlen, DSDS-Chefjuror


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de