Es war der wohl emotionalste Abend in den bisherigen DSDS-Liveshows. Die letzten Drei standen gemeinsam auf der Bühne, performten drei einzelne sowie zwei gemeinsame Songs für Publikum und Jury und zitterten nachher Arm in Arm um das Votingergebnis. Selbst Bruce Darnell (54), Dieter Bohlen (58) und Natalie Horler (30) taten sich schwer damit einen als den Schwächsten zu betiteln, sondern dachten vielmehr an die Idee eine Boygroup aus Jesse (20), Daniele (16) und Luca (17) zu machen.

Doch dann verlas Moderator Marco Schreyl (38) das Ergebnis - Jesse ist raus, Luca im Finale - und nicht nur Bruce trafen diese Worte hart. Jesse brach in Tränen aus und suchte an Lucas Schulter Trost. Kurz nach der spannenden Entscheidung kam Jesse dann aber sehr gefasst zum RTL-Interview und erzählte wie es ihm geht. "Ich hatte zwei tolle Konkurrenten, die einfach auf ihre Art und Weise überzeugt haben, so wie ich auch. Die Zuschauer haben sich für Luca und Daniele entschieden, das ist ok, das ist total ok. Ich kann meinen Fans versprechen, dass ich auf jeden Fall weitermachen werde. Ich brauche ein wenig Zeit, um das sacken zu lassen, aber ich werde direkt loslegen. Das ist versprochen."

Trotzdem konnte Jesse die Enttäuschung über sein Ausscheiden nicht ganz verbergen, was er dann auch ganz offen zugab. "Klar, ich bin sehr enttäuscht. Ich hab jetzt nicht mehr geweint als wenn ich weitergekommen wäre. Jetzt ist es eben einfach aus, es ist vorbei, DSDS ist für mich im Moment vorbei. Aber ich habe so viel gelernt, ich kann so viel mitnehmen, es war eine Hammerzeit. Ich habe das immer nur von außen gesehen, viele Jahre, und habe gedacht 'Mann, wie wäre es mal auf dieser Bühne zu stehen?'. Ich habe es unter die letzten Drei geschafft. Ich kann mehr als stolz auf mich sein, ich habe die Bronzemedaille. Und die Fans haben mich so weit gebracht, womit ich gar nicht gerechnet hätte von Anfang an. Mittlerweile waren wir alle Favoriten und da fliegt dann eben ein Favorit."

Als dann aber Freundin Sara, die noch viel mehr weinte als Jesse selber, ihn umarmte schien die Welt wieder in Ordnung zu sein. Jetzt möchte sich Jesse aber erst einmal ein wenig ausruhen und dann mit seiner Musik durchstarten. Wir sind darauf schon sehr gespannt, sind uns aber sicher, dass der sympathische Schweizer alle Erwartungen erfüllen wird.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Dieter Bohlen in der 1. Liveshow von DSDS 2018
Florian Ebener/Getty Images
Dieter Bohlen in der 1. Liveshow von DSDS 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de