Obwohl Freitag, der 13. gemeinhin als Unglückstag gilt, so war er für JJ in diesem Jahr das absolute Gegenteil, denn an diesem Tag klopfte sie das erste Mal schüchtern an die Tür der WG von Berlin - Tag & Nacht. Mit den Worten: „Hi, ich bin zu spät, ist das Casting schon vorbei?“, gab das schwarzhaarige Busenwunder ihren Einstand in dem RTL2-Realtainment-Format. Nicht nur Schwerenöter Ole war sofort begeistert von den üppigen Reizen der neuen Mitbewohnerin.

Allerdings war dies keine große Kunst, sondern lediglich perfektes Timing, denn die anderen Kandidaten, die sich zuvor auf das leerstehende Zimmer meldeten, waren alles andere als akzeptabel – da kam die attraktive Tattoo-Liebhaberin gerade im rechten Augenblick.

Derzeit spielt JJ noch eine Nebenrolle, doch dies soll sich in den nächsten Tagen ändern, wenn sie unliebsamen Besuch aus ihrer Vergangenheit erhält. Wie ist eure Meinung zu der neuen Mitbewohnerin in der Berliner Kult-WG? Mögt ihr Neuzugang JJ oder ist sie euch schon jetzt ein Dorn im Auge?

RTL II
RTL II
RTL II


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de