Nach ihrer gescheiterten Ehe mit Russell Brand (36) scheint Katy Perry (27) nun endlich wieder glücklich verliebt zu sein. Doch auch mit neuem Mann an ihrer Seite kann sich die Sängerin anscheinend nicht von einem alten Laster verabschieden.

Auf dem Coachella-Festival zeigte die 27-Jährige sich ganz verliebt mit dem „Florence + The Machine“- Gitarristen Robert Ackroyd. Die beiden konnten kaum die Hände voneinander lassen und tauschten immer wieder Küsse und Umarmungen aus. Allerdings war das nicht das Einzige, von dem Katy nicht die Finger lassen konnte. Ein ständiger Begleiter war auch eine Zigarette in der Hand der Sängerin. Vor ihrer Hochzeit mit Ex Russell Brand gestand Katy dem Daily Mirror bereits: „Ich bin total gestresst wegen der Hochzeit und rauche, weil das meine Nerven beruhigt. Ich mache es, obwohl ich ganz genau weiß, dass es wirklich schlecht für mich ist, und ich weiß, dass ich damit aufhören muss.“

Sogar mit Hypnose soll sie bereits versucht haben, sich die schlechte Angewohnheit abzugewöhnen. Anscheinend ohne Erfolg. Vielleicht schaffen es ja die neuentdeckten Frühlingsgefühle, Katy endlich beim Aufhören zu helfen.

Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Getty Images
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Orlando Bloom und Katy Perry im September 2018
Getty Images
Orlando Bloom und Katy Perry im September 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de