Die Figur von Germany's next Topmodel-Kandidatin Diana ist schon seit längerer Zeit ein Thema bei den anderen angehenden Models. Sie habe zu viel auf den Hüften, heißt es dort stets. Mittlerweile versucht Diana, mehr Sport zu machen, um schlanker zu werden. Die Verwunderung der Topmodels war allerdings riesengroß, als Diana – zusammen mit Favoritin Luisa und Evelyn – auserwählt wurde, zur Paris Fashion Week zu fahren.

„Bei Diana stimmt irgendwas nicht an der Figur“, lässt Sara verlauten. „Sie hat jetzt nicht die Figur für Paris.“ Dominique ist da schon etwas direkter und sagt doch tatsächlich: „Wenn ich die Jury wäre, würde ich sie wegschmeißen!“ Harte Kritik für die junge Kandidatin, die, entgegen aller Kritiker, in der Stadt der Liebe aber zumindest einem Designer positiv auffällt. Zusammen mit Luisa kommt sie bei Jean Paul Lespagnard in die engere Auswahl, in der Modenschau zu laufen. „Ich habe ja Probleme mit meiner Figur, aber ich will unbedingt laufen“, freut sich Diana nach dem Casting. Am Ende wird zwar doch keines der Girls gebucht, doch das vorherige Interesse des Modeschöpfers dürfte Dianas Selbstbewusstsein nun ziemlich gestärkt haben.

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Heidi Klum und Bill sowie Tom Kaulitz im GNTM-Finale, Mai 2019
Getty Images
Heidi Klum und Bill sowie Tom Kaulitz im GNTM-Finale, Mai 2019
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2017 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2017 bei "Germany's next Topmodel"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de