Seit der offiziellen Trennung von Ashton Kutcher (34) und Demi Moore (49) vergeht kaum eine Woche, in der nicht spekuliert wird, wer die neue Frau an der Seite des Schauspielers sein wird. Angebliche Affären und potentielle neue Beziehungen gab es einige. Zuletzt wurde gemutmaßt, dass der 34-Jährige und Sängerin Rihanna (24) sich näher gekommen wären und nachdem daraus scheinbar nichts geworden ist, soll es nun eine neue Frau geben.

Angeblich sei Mila Kunis (28) die Glückliche und die beiden haben sogar schon einen gemeinsamen Urlaub verbracht. Doch alles Quatsch, wehrt sich nun die 28-Jährige gegen die Gerüchte. Gegenüber Extra.com stellte die Schauspielerin nun klar, dass es „total absurd“ sei und Ashton lediglich ein guter Freund sei. „Er ist ein Freund. Ein Freund ist ein Freund.“ Die beiden kennen sich schon seit vielen Jahren und in der Sendung „Die wilden 70er“ spielten sie bereits ein Liebespaar. Für viele Fans wäre es nun sicher eine schöne Sache gewesen, wenn die beiden Schauspieler nun auch im Privaten zueinandergefunden hätten.

Ashton Kutcher und Demi Moore
Getty Images
Ashton Kutcher und Demi Moore
Chris Brown und Rihanna, 2013
Getty Images
Chris Brown und Rihanna, 2013
Ashton Kutcher und Mila Kunis im August 2018 in Los Angeles
Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis im August 2018 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de