Seit Samstag steht es nun endlich fest: Luca Hänni (17) hat es doch tatsächlich geschafft und ist DER neue deutsche Superstar! Und natürlich geht es für den Gewinner der diesjährigen DSDS-Staffel nun ganz schön rasant weiter – Pressetermine, Videodreh, Auftritte und natürlich die Fertigstellung seines ersten Albums. Da kommt in den nächsten Tagen und Wochen ganz schön was auf den sympathischen Schweizer zu!

Eigentlich macht Luca derzeit eine Ausbildung zum Maurer, doch ob er dafür jetzt überhaupt noch Zeit hat? Gegenüber Blick.ch verriet Luca nun, wie er sich das Ganze in der Zukunft vorstellt: „Herr Schertenleib muss auf mich warten. Wenn er anruft, werde ich ihm sagen: 'Sorry Chef, ich komme nicht mehr auf den Bau'. Das versteht er sicher. Schließlich ist mein Traum wahr geworden. Ich will Gas geben. Jetzt geht's richtig los.“ Ob er da nicht vielleicht doch ein wenig voreilig entschieden hat? Schließlich konnten sich nicht viele der ehemaligen DSDS-Gewinner länger im Musikbusiness behaupten, da wäre ein zweites Standbein vielleicht nicht das Schlechteste.

Doch Luca scheint sehr optimistisch zu sein, was seine künftige Karriere als Musiker anbelangt und ganz ausschließen, will er eine Ausbildung dann doch nicht, nur eben nicht als Maurer, wie es scheint. „Puh, in zehn Jahren habe ich sicherlich eine Ausbildung gemacht. Wohl etwas in Richtung Musik oder Fotografie. Aber momentan will ich einfach nur Musik machen.“

Luca HänniFrank Altmann/WENN.com
Luca Hänni
Luca HänniFrank Altmann/WENN.com
Luca Hänni
Luca HänniWENN
Luca Hänni


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de