Anfang des Jahres ging ein großer Schreck durch die Fangemeinde von Jason Derulo (22): Der Musiker verletzte sich bei Proben zu seiner anstehenden Tour so stark, dass lange die Gefahr bestand, er könne nie wieder laufen. Noch aus dem Krankenbett postete Jason ein Bild von sich und versuchte, einerseits seine Fans zu beruhigen und andererseits bedankte er sich aber auch für die viele und große Anteilnahme tausender Menschen auf der ganzen Welt. Anteilnahme, die diese bangen Stunden sicher ein wenig erträglicher gemacht haben.

Doch Jason zeigte großen Kampfgeist und dank einer Halskrause, die er ständig tragen muss, konnte er auch schon bald wieder im Studio stehen und an seinem Album arbeiten. Schließlich ist es die Musik, die ihm die Kraft gibt. Aber vielleicht auch ein wenig seine Freundin Jordin Sparks (22). Doch wer jetzt denkt Jason gibt sich mit einer sterilen Ausführung der Halskrause zufrieden, der hat sich geirrt: Ein edles schwarzes Modell mit ganz viel Bling Bling ziert seinen Hals. Dazu gab es für Jason auch noch ein Tattoo: „Undefeated“ (unbesiegbar) steht auf der Oberseite seines Unterarms. Doch auch wenn die Halskrause noch so stylish sein mag, hoffen wir, dass sich Jason bald wieder vollkommen erholt hat und sich von diesem Accessoire trennen kann.

Jason Derulo beim ECHO 2018 in Berlin
Andreas Rentz / Getty Images
Jason Derulo beim ECHO 2018 in Berlin
Jason Derulo beim ECHO 2018
Andreas Rentz / Getty Images
Jason Derulo beim ECHO 2018
Jason Derulo bei einer Show in Fayetteville, Arkansas
Getty Images
Jason Derulo bei einer Show in Fayetteville, Arkansas


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de