Die aktuelle Wahlheimat der Jungs von Y-TITTY ist die größte Stadt in Nordrhein-Westfalen Köln. Im Interview mit Promiflash verrieten die Jungs jetzt, wieso es sie ausgerechnet an den Rhein verschlug.

Vor dem Umzug nach Köln standen drei Optionen zur Auswahl: Berlin, Hamburg und Köln: „Das waren die drei Städte, die für uns zur Auswahl standen. An Köln ist das Schöne, dass es nicht so gehypt wird wie Berlin.“ Und genau diesen Hype wollten die Jungs nicht mitmachen. Berlin fiel also weg: „Irgendwie will jetzt jeder nach Berlin ziehen und erwartet sich davon auch schon so viel. Und Köln ist da im Vergleich ein bisschen echter. Hier kann man man selbst sein und das gefällt uns wirklich sehr gut.“

Auch heute bereuen die Drei ihre Entscheidung nicht: „Selbst, wenn wir jetzt nicht Videos machen würden – weil das war der Grund, weshalb wir nach Köln gezogen sind – würden wir jetzt mit der Erfahrung, die wir gesammelt habe wieder nach Köln ziehen. Die Leute sind einfach super. Alle sind offen und sehr kontaktfreudig.“ Auch die Kneipenlandschaft und das Nachtleben haben es den Jungs offensichtlich angetan. Eine Y-TITTY-WG gibt es aber nicht, nur OG und TC wohnen zusammen, doch auch Phils Wohnung liegt nicht weit entfernt. Ein schnelles Treffen ist also immer drin.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de