Für viele weibliche Stars ist der Druck, nach der Geburt ihres Kindes schnellstmöglich wieder zu ihrer Ausgangsfigur zurückzukehren, sehr hoch. Da hilft es sicher, wenn man mit den purzelnden Pfunden auch noch seine Geldbörse auffüllen kann. Dies scheint nun bei Sängerin Jessica Simpson (31) der Fall zu sein.

Erst vor einer Woche brachte die Sängerin ihre erste Tochter Maxwell zur Welt und kam seitdem gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus. Doch trotz ihrer neu entdeckten Muttergefühle denkt Jessica bereits weiter an ihre Karriere. Wie ABC News berichtet, soll die 31-Jährige einen Vertrag mit dem Unternehmen Weight Watchers abgeschlossen haben. Für den Werbevertrag soll sie angeblich zwischen drei und vier Millionen Dollar in ihre eigene Tasche stecken können.

Bereits in wenigen Wochen sollen die Dreharbeiten für einen Werbespot, der in den USA ausgestrahlt werden wird, beginnen. Während ihrer Schwangerschaft soll die 31-Jährige angeblich um die 30 Kilo zugenommen haben. Ob sie bis dahin allerdings alle Kilos wieder los ist, ist fraglich.

Jessica Simpson im Oktober 2018
Getty Images
Jessica Simpson im Oktober 2018
Ashlee und Jessica Simpson
Getty Images
Ashlee und Jessica Simpson
Sängerin Jessica Simpson, 2018 in New York City
Getty Images
Sängerin Jessica Simpson, 2018 in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de