Schlechte Nachrichten für alle Blink182 Fans. Die Band hatte gestern verlauten lassen, dass sie all ihre Konzerte, die für ihre Tour im Mai angesetzt waren, leider absagen muss, weil ihr Schlagzeuger Travis Barker (36) wegen einer Mandeloperation außer Gefecht gesetzt ist.

Weil Barker eine Mandelentzündung nicht ernst genommen und sie so verschleppt hatte, musste er sich jetzt einer Not-OP unterziehen, bei dem ihm die Mandeln entfernt wurden. Auf der offiziellen Website der Gruppe blink182.com, verkündeten die Rocker nun die unerfreuliche Nachricht. Da heißt es: „Der Drummer von Blink182, Travis Barker, musste sich einer Mandeloperation unterziehen, deren Heilungsprozess sich auch über einige Tourdaten erstrecken wird. Die Band entschuldigt sich für alle Unannehmlichkeiten, die dadurch entstehen und danken ihren Fans für ihre Unterstützung.“

Damit sind alle Termine bis zum 22. Mai abgesagt. Bis auf zwei der gecancelten Konzerte wird keines zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Lediglich ihre Gigs vom 10. und 11. Mai im Winstar Casino in Thackerville, Oklahoma, werden auf den 13. und 14. September verlegt. Bei ihren deutschen Fans weckt das sicherlich Erinnerungen an das letzte Jahr. Da hatten Blink182 kurzfristig ihre Auftritte beim Southside und beim Hurricane Festival abgesagt. Wir wünschen Travis jedenfalls gute Besserung!

Travis Barker, Musiker
Getty Images
Travis Barker, Musiker
Travis Barker, Musiker
Getty Images
Travis Barker, Musiker
Travis Barker, Musiker
Getty Images
Travis Barker, Musiker


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de