Sie ist definitiv eine würdige Nachfolgerin für Großbritanniens Busenwunder Nummer 1, Katie Price (33): Amy Childs (21). Der TV-Star tat seine ersten öffentlichen Schritte 2010 in der Show „The Only Way is Essex“, die es ihr ermöglichte, auch als Model Fuß zu fassen. Schnell war klar – diese Frau mag es außergewöhnlich, funkelnd, immer etwas auffälliger und gerne auch nackter, als man es vielleicht gewöhnt ist.

Mit ihrer TV-Show brachte sie ein Wort in Umlauf, das so vorher wohl kaum jemand kannte: „Vajazzle“. Damit meinte sie selbstklebende Glitzersteine, die sich Frauen zur Verschönerung ihrer Intimzone auf die Haut kleben können. Jetzt hat die Britin ihre eigene Linie der funkelnden Schmuckstückchen auf den Markt gebracht – wie es aussieht, soll sich Frau diese aber aufs Haar und nicht auf intime Regionen setzen. Ihr neues Produkt nennt sich „Amy Childs' Hair Vajazzles“. Zu gegebenem Anlass ließ es sich die 21-Jährige natürlich auch nicht nehmen, ihren Körper selbst funkelnd zur Schau zu stellen und hüllte sich in einen durchsichtigen Ganzkörper-Body, der über und über mit Strasssteinchen besetzt war.

Auch auf dem Kopf präsentierte sie ihre neue Kreation. Auf einer platinblonden Perrücke prangten hübsch angeordnete Kristalle. Eine reichlich glitzernde Produkt-Vorstellung, Fräulein Childs! Na da kann sich Frau ja nun endlich hübsch ver“vajazzlen“...

Amy Childs bei der OK! Magazine's 25th Anniversary Party im März 2018
Getty Images
Amy Childs bei der OK! Magazine's 25th Anniversary Party im März 2018
Amy Childs bei den National Television Awards im Januar 2017
Getty Images
Amy Childs bei den National Television Awards im Januar 2017
Amy Childs, britischer Reality-TV-Star
Getty Images
Amy Childs, britischer Reality-TV-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de